Neu: Plan lange Touren blitzschnell

0,382 Sekunden. So lange dauert es, dein nächstes großes Abenteuer zu planen. Das ist fünfzig Mal schneller als bisher und der Rekord was Outdoor-Routing angeht. Was ist dein nächstes großes Ding? Ein Alpencross? Der Jakobsweg? Es ist alles nur einen Klick entfernt.

Mit unserem neuen Routing kannst du Touren planen, die so lang sind wie  es Land auf der Erde gibt. Super schnell und super leicht. Wie wir das gemacht haben? Wir haben uns die Entwicklungen von Wissenschaft und Technologie in den letzten Jahren angeschaut. Gefunden haben wir brillante neue Algorithmen, die wir dann speziell für Outdoor-Sport angepasst haben.

Jan, das Superhirn hinter alledem, wurde in den letzten Tag des öfteren beim Luftsprünge machen im Büro beobachtet:

Jan, Backend-Developer:

„Das neue Routing ist ein persönlicher Meilenstein für mich. Damit können noch mehr Leute genau die Tour planen, die sie möchten – das ist ziemlich cool.“

Bereit zum Testen? Was ist eine lange Tour, die du schon immer mal machen wolltest?

Jetzt testen

31 Comments

Kommentieren
  1. monika sagt:

    Hallo..kann man komoot nur für Android Smartphone benutzen?oder kann man komoot auch für Windows Phone 8 verwenden?

    fg monika

    1. Benedict sagt:

      Hallo, unsere App gibt es für’s iPhone und für Android. Ein Windows Phone App ist vorerst nicht geplant. Sorry. Beste Grüße, Benedict

    2. Paul Szukalski sagt:

      Hallo komoot, Planung mit neuer Oberfläche funktioniert prima; danke für die neuen Lösungen. Heute bin ich allerdings bei Druck meiner Tour nicht zuende gekommen.
      Nach dem Befehl „Drucken“ wird der betreffende Kartenausschnitt gezeigt, allerdings o h n e die blaue Tourlinie. Außerdem ließ sich die Karte nicht wie bisher verschieben.
      Vielleicht könnt Ihr da noch einmal drauf schauen…nach Pfingsten.
      Mit besten Grüßen
      Paulus

      1. Benedict sagt:

        Hallo Paulus, die Druckansicht sollte wieder einwandfrei funktionieren. Habe es grad getestet und hatte keine Probleme. Beste Grüße, Benedict

        1. Thilo sagt:

          Hallo!
          Ich lese hier, dass bei der Druckansicht die blaue Linie wieder vorhanden sein soll. Auf meinem Rechner ist das nicht der Fall. Mache ich etwas falsch?
          Viele Grüße

  2. Hermann Bauer sagt:

    Hallo,
    bei mir funktionieren die von „Komoot“ übertragenen „GPX-Dateien“ nicht auf mein Falk „IBEX 30“. Warum ist das so?
    MfG

    1. Benedict sagt:

      Hallo, das kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe den Ex- und Import nochmal gestest und konnte keine Fehler feststellen. Was da eventuell speziell bei deinem IBEX30 nicht funktionieren könnte weiß ich nicht. Sorry. Beste Grüße, Benedict

  3. Tobias sagt:

    Das Routing ist wirklich super schnell! Gute Arbeit! Leider ist dann aber auch die Oberfläche sehr, sehr träge (getestet mit einer Route von ungefähr 1000km).

  4. hans sagt:

    leider ist die karte auf dem iphone 4 sehr langsam.
    muss manchmal 30-60 sekunden warten bis die karte geladen und wieder scrollbar ist. wenn man mal schnell sehen will wo es langgeht ist das sehr störend.

    1. Benedict sagt:

      Hallo, wie schnell die Karte geladen werden kann hängt von deiner Internetverbindung ab. Die Offline-Karten sollten nicht ein solche Ladezeit haben. Beste Grüße, Benedict

  5. Hebel Frank sagt:

    Hallo Allerseits,
    erstmal habe ich mir bekannte Routen über Strecken bis 200km abgebildet. Es ist die erste Routenplanung, die auch wirkliche ´Schleichwege´, und sind diese noch so klein, erkannt hat. Eine nervige und extrem zeitraubende Routenanpassung konnte entfallen. Echt super. Der On-Line-Test folgt noch, dazu überlege ich mir vorab noch die Vorgehensweise. Ich werde auf meinem Sony xperia und meinem tablet die Karten vorab laden (sollte gehen) und dann schaun wir mal ob die Oberflächen tatsächlich so langsam sind

  6. Stefan sagt:

    Hallo, kann ich Komoot auch fürs Motorradfahren nutzen? Mit der Funktion kurvenreichste Stecke ? Oder wird daran gearbeitet?

    1. Benedict sagt:

      Hallo Stefan, eine Planung für Motorradtouren gibt es nicht und ist vorerst auch nicht geplant. Beste Grüße, Benedict

  7. Torsten sagt:

    Hallo,
    ich habe seit längerer Zeit mal wieder ein Tour geplant. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Routenplanung über das Web hauptsächlich über Kreis- und Landesstraßen führt, kaum jedoch über Schleich- also Feldwege etc.

    1. Benedict sagt:

      Hallo Thorsten, je nach Sportart werden unterschiedliche Wegbeschaffenheiten bevorzugt. Wenn du in der Planung siehst, dass du lieber einen anderen Weg einschlagen würdest kannst du die Tour durch Wegpunkte (Rechtsklick) manuell anpassen. Beste Grüße, Benedict

  8. Walter sagt:

    Hallo komoot-Nutzer,
    ich nutze komoot vorwiegend beim Mountainbiken und finde die Routen richtig gut. Leider geht bei mir der Akku vom Android-Handy nach 1,5 St aus auch wenn ich die Beleuchtung ganz schwach einstelle. Vielleicht wäre eine Schwarz-Weiß Darstellung stromsparender ??? Sonst hält der Akku unter normaler Nutzung 2-3 Tage. Hat jemand eine Idee wie man das ändern kann? Würde gerne auch Touren machen von 6-8 Stunden. Wie wäre so etwas mit Komoot auf dem Handy möglich? Kann mir jemand einen Tipp geben.

    1. Achimo sagt:

      Ich hatte das gleiche Problem und mit einem Zusatzakku „EasyAcc“ mit 5600 mAh Kapazität gelöst. Einfach mit dem normalen Ladekabel verbinden un den Akku in einer Lenkertasche verschwinden lassen. Ist wirklich Easy und Du hast garantiert dann 6-8h Kapazität.

  9. Angelika sagt:

    Hallo,
    leider kann ich seit dem letzten Update meine Touren auf dem iPad oder Tablet oder Smartphone nicht mehr nachträglich umbenennen, das ist sehr lästig, weil ich direkt nach einer Wanderung keine Zeit zum langen tippen habe. Ohne Brille sind die zurückgelegte Distanz etc. Für mich auch nicht mehr lesbar. Sonst finde ich die App aber genial…
    LG
    Angelika

  10. Heiner sagt:

    Hallo,
    Die Routenplanung funktioniert sehr schön und intuitiv. Nur leider nur auf dem PC oder habe ich da was nicht kapiert? Ich habe neben meinem Handy für die Wanderung ein Tablet mit Android im Urlaub im Quartier dabei, kein Notebook mehr. Ist geplant, die Vorbereitung (Routenplanung) auch auf Tablets gangbar zu machen?

  11. Beety sagt:

    Hi,
    ich plane gerade eine Schottlandreise mit mehreren Wanderungen. Dabei fällt mir auf, dass leider nicht so viele Wanderwege vorgeschlagen werden, so dass eigentlich eine manuelle Planung abseits der von euch vorgeschlagenen Wege erforderlich wäre. Ist das irgendwie möglich?
    Bisher führt mich die Routenplanung dann über Landstraßen und zeichnet als Abweg eine gestrichelte direkte Linie zu meinem Wegpunkt. Aber so will ich ja nicht wandern… Ich möchte direkt von Wegpunkt zu Wegpunkt wandern und nicht vom Wegpunkt zurück zur Landstraße, ein Stück an der Landstraße entlang und dann zum nächsten Wegpunkt wieder im rechten Winkel abbiegen,…
    Konnte ich mich damit verständlich ausdrücken? Also im Prinzip benötige ich eine „Off-Road-Planung“. Geht das?
    LG Beety

    1. Tobias sagt:

      Hallo Beety,

      das ist aktuell leider nicht möglich. Du kannst aber hier für den Vorschlag abstimmen:
      http://support.komoot.de/forums/164264-ideen/suggestions/4011386

      So bleibst du auch auf dem Laufenden, wann es soweit ist.

      Beste Grüße,
      Tobias

  12. Ralf sagt:

    Wow, ich bin begeistert! jetzt kann ich es tatsöächlich für meine Wanderungen nutzen! genau zum richtigen zeitpunkt in den Urlaub gefahren 🙂

    Ralf

    1. Tobias sagt:

      Super – Danke! Und viel Spaß im Urlaub…

  13. Stempfer Martin sagt:

    Hi,

    gibt es bei der neuen Version keine Fotos mehr wenn man eine Tour plant? bei der vorgänger Version wahr das super

    Martin

    1. Tobias sagt:

      Hallo Martin,

      aktuell gibt es diese Funktion leider nicht mehr. Ich hoffe, wir finden da bald eine Alternative.

      Beste Grüße,
      Tobias

  14. Henrik sagt:

    Wenn man eine Route per GPX-Datei auf Komoot hoch lädt, besteht diese ja aus einzelnen Wegpunkten. Kann man diese Wegpunkte – wie auch sonst bei Komoot – bearbeiten und verändern? Kann man die Richtung der Route umdrehen?

    Danke und Gruß, Henrik

    1. Tobias sagt:

      Hallo Henrik,

      leider gibt es aktuell keine Funktion zum bearbeiten von GPX-Touren. Die Idee ist aber bereits auf unserer Liste:
      http://support.komoot.de/forums/164264-ideen/suggestions/3013300

      Wenn du Lust hast, kannst du dafür voten und bleibst so auch auf dem Laufenden, wann wir das umsetzen können.

      Beste Grüße,
      Tobias

  15. Rolli sagt:

    Ich hab da mal ne Frage??? Ich benutze ein Android Smartphone doch der ACC hält nicht all zu lang , leider. Wenn ich auf Tour bin ist er ruck zuck leer, wie kann ich das Problem beheben. Ansonsten finde ich die komoot App super, lässt sich sehr leicht navigieren.

    Gruß

    Rolli

    1. Tobias sagt:

      Hi Rolli,

      hier haben wir ein paar Tipps für den Akku zusammen gestellt: http://support.komoot.de/knowledgebase/articles/82130-wie-h%C3%A4lt-mein-akku-l%C3%A4nger

      Beste Grüße,
      Tobias

  16. Nils sagt:

    Ich liebe eure App, habe nur Probleme mit der Schrift. Bei den Fahranweisungen, kann man da sie Schrift nicht größer gestalten? Ich habe Probleme, die Schrift zu lesen, wenn ich das Handy am Fahrradlenker befestige. Geht es anderen Brillenträgern auch so? Ich bin 28, weitsichtig mit +6,25 und habe einen Nahzusatz von 2,25 zum lesen.

  17. Rainer sagt:

    Bitte dieses Zugpferd nicht mehr als Argument für den Kauf benutzen!
    Es lassen sich zwar beliebig lange Touren planen, diese sind aber nicht mehr zu gebrauchen. In der App lassen sich Touren um die 1.000 km nicht mehr öffnen. Es kommt der Hinweis, man sei nicht mit dem Internet verbunden oder die App stürzt ganz einfach ab. Die Antwort vom Komoot Team war simpel: Die Tour ist einfach zu lang. Soviel zum Thema „solange noch eine Schaufel Sand unter dem Reifen liegt“. Zumindest ist es in der aktuellen Version 6.4.6 so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.