Praktikum an Papas Outdoor-Arbeitsplatz: Bikepacking mit der Familie in Spanien

Mit Berufsbezeichnungen ist das so eine Sache: Wenn schon Erwachsene Schwierigkeiten haben, zu verstehen, was man eigentlich so macht, wie soll man es dann den eigenen Kindern erklären. Marc Gasch hat Glück. Er arbeitet als Fotograf, deshalb wissen die meisten Menschen zumindest einigermaßen, womit er sein Geld verdient. Auch seine Kinder.

Was „Fotografieren” bedeutet, wussten sie also, aber wenn Marc ihnen Fotos oder Videos seiner Arbeiten zu Gravel-Bikepacking-Touren zeigte, merkte er doch immer wieder, dass sie das, was seine Arbeit wirklich ausmachte, eigentlich gar nicht kapierten. Das wollte er ändern. und fand eine einfache Lösung: Eine XPDTN3-Dreitages-Bikepacking-Tour mit der Familie in Spanien.

Die Strecke führte zuerst über Abschnitte der „Via Verdes” (ehemalige Bahnstrecken, die zu Radwegen umgebaut wurden) und folgte anschließend dem Fernwanderweg „Camí Natural de l’Ebre” entlang des Flusses Ebro bis zum Ebrodelta, wo dieser ins Mittelmeer fließt.

Eine Grundanforderung an den Kurztrip war, dass er wirklich allen Spaß machen sollte. Marc schreibt: „Meine Töchter sind zwar fit und aktiv, aber, abgesehen vom Basketball in der Schule, Skifahren am Wochenende im Winter und ein wenig Jazz-Tanz,˛trainieren’ sie nicht wirklich in irgendeiner Sportart.”

Die Tour erfüllte dann auch ganz die Erwartungen: Viele tolle Aussichten, nette Restaurants und gute Hotels entlang der Route. Und vor allem eine Radstrecke, die jeder schaffen konnte, auf ruhigen Schotterwegen mit vereinzelten kleinen Steigungen. Eine großartige Einführung ins Bikepacking für die Neulinge. Und jetzt verstehen seine Töchter auch, womit er seinen Lebensunterhalt verdient.

Wenn du schon konkret einen Bikepacking-Urlaub mit der Familie planst oder erst darüber nachdenkst, erfährst du in Marcs Original-Blogpost jede Menge inspirierender Einzelheiten: Wie die Route verlief, wo sie übernachteten und was es zu Essen gab.


Du findest den Beitrag (auf Englisch) im Blog von 3T. Und wenn es dich interessiert, wie die üblichen Geschäftsreisen von Marc so aussehen, erfährst du es in diesem Beitrag über Bikepacking in Kolumbien.

Fotos © Marc Gasch & 3T

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.