121113-Betriebsfahrt-15x2

Unser Betriebsausflug ins Erzgebirge

Wie jedes Jahr sollte es auch in 2012 zu einem zukünftig legendären Betriebsausflug von komoot kommen. Deshalb haben wir angefangen immer wieder zu besprechen wo es hingehen soll und haben uns demokratisch für das Erzgebirge entschieden. Da es vor Ort keine Räder auszuleihen gab, haben wir uns für’s Wandern entschieden.

Eine knapp vierstündige Zugfahrt hat uns dann am 31.10. vom Berliner Hauptbahnhof über Dresden nach Lauenstein gebracht. Kaum aus dem Zug gestiegen ging schon die erste Wanderung los. Eine Tour von 5,8 km bis zu unserer Unterkunft, dem Rennhäusl, lag vor uns. Aufgrund der Länge haben wir zur Sicherheit kurz nach dem Start eine Pause zur Stärkung mit Glühwein, Bratwurst und Stockbrot eingelegt. Gut gelaunt von Blasmusik, Bogenschiessen und Glühwein setzten wir unsere Reise fort. Am Ziel angekommen warteten schon Tobi und Daniel auf uns, die den Proviant für die nächsten Tage mit dem Auto angekarrt haben. Das Unterhaltungs-Kommitee hat sich nicht lumpen lassen und für abendfüllendes Spiel- und Spaßprogramm gesorgt. Am nächsten Morgen stand dann ein ausgiebiges Frühstück an, man wollte ja gestärkt für die echte Wanderung sein.

Was folgte war eine 16 Kilometer Traum-Wanderung, zu deren Traumhaftigkeit nur das richtige Wetter fehlte. Alles war dabei: Dichter Wald, Tschechien, weite Wiesen (wie wir vermuten, zu sehen war aufgrund des Nebels nämlich nichts) und sehr kalte, nasse Füße (selbstverschuldet, aufgrund falschen Schuhwerks). Zurück im Rennhäusel haben sich alle aufgewärmt und es sich gemütlich gemacht. Der Abend wurde durch eine erstklassige Filmauswahl sehr kurzweilig gestaltet. Müde vom aufregenden Tag gingen alle nach und nach ins Bett. Am nächsten Tag war schließlich um 10:00 Uhr auschecken und die Heimreise angesagt.

 

 

Schön war’s! Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Noch ist aber genug Zeit für weitere schöne Touren in 2012. Raus jetzt!

Liebe Grüße,
Dein komoot Team!