Toller Blick auf die Talsperre

komoot Pioneers: Ein Schloss & dicke Steine

Pioneers sind oft die ersten, welche die spannendsten Orte einer Region empfehlen. Wie wirst du auch einer? Der erste Schritt ist, die bemerkenswertesten Orte deiner Touren zu markieren. Füg ein schönes Foto hinzu, schreib einen kurze Beschreibung oder einen Tipp, schon bist du soweit: Andere können deine Highlights entdecken und Touren mit ihnen planen.

Einer, der das fabelhaft macht ist Thomas. Er darf das Bergische Land sein zuhause nennen und hat damit eines von Deutschlands schönsten Wandergebieten direkt vor der Haustür. Thomas erkundet gern neue Wanderwege und schätzt es, immer wieder neue Eindrücke zu sammeln. Die Idee, seine Entdeckungen mit anderen zu teilen findet er toll. Sein Profil ist schon jetzt mit vielen spannenden Highlights geschmückt, was es nicht einfach für uns machte, die besten herauszupicken.

Naturdenkmal “Dicke Steine”

Naturdenkmal "Dicke Steine"

“Dieses Naturdenkmal heißt tatsächlich offiziell ‘Dicke Steine’. Die circa 350 Mio. Jahre alten Felsen liegen unterhalb von Schloss Homburg. Dabei handelt es sich um Quarzit-Härtlinge aus der Devonzeit.”

Bei komoot anschauen

Schloss Homburg

Schloss Homburg

“Ein tolles Ziel für Wanderungen! Das Schloss Homburg ist eine frühmittelalterliche Höhenburg der Grafen von Sayn (später Sayn-Wittgenstein) und heute ein Museum. Viele Wanderwege führen direkt am Schloss vorbei.”

Bei komoot anschauen

Toller Blick auf die Wahnbachtalsperre

Toller Blick auf die Talsperre

“Die Wahnbachtalsperre mal anders. So toll sieht man sie nur von hier – ein echter Insider-Tipp.”

Bei komoot anschauen

Was sind die schönsten Orte und Trails in deiner Gegend? Markier sie als Highlight und werde ein komoot Pioneer.

Ich möchte ein Pioneer werden!

Danke Thomas! Wer mehr über seine Wanderungen lesen möchte, schaut auf Thomas’ Webseite vorbei.

 

3 Beitrag zu “komoot Pioneers: Ein Schloss & dicke Steine”

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert