01-beamoletto-profil1

Die Action-Cam ans Bike geklebt: Beamoletto

Es ist an der Zeit, euch endlich die pfiffigen, inspirierenden User von komoot vorzustellen, über die wir uns tagtäglich freuen. Wir starten mit Beamoletto, leidenschaftlicher Mountainbiker aus Geldern am Niederrhein.

Aufgefallen ist uns Boris, wie er im offline Leben heißt, durch seine originellen Bilder. Sie sind über all seine Touren verstreut und zeigen neben den schönen Landschaften auch oft einen Teil seines Bikes.

„Die Fotos habe ich entweder mit dem Handy gemacht, oder mit meiner ‚Action-Cam‘, der GoPro HD, die ich entweder am Bike oder am Helm befestige,“ erzählt Boris. Am PC fügt er die Fotos dann an den richtigen Stellen in den Touren ein (das geht so).

Die Heimatregion von Boris ist mit einem Blick auf sein Album erkennbar: Die Maasduinen, ein Nationalpark kurz hinter der niederländischen Grenze Nähe dem Städtchen Arcen. 4 500 Hektar Naturgebiet mit großartigen Landschaften gibt es hier zu erkunden. Kein Wunder also, dass die meisten seiner MTB-Touren hierher führen.

„Am Biken lieb ich das Freiheitsgefühl, einfach nur Ruhe zu haben und Zeit in der Natur zu verbringen,“ so Boris.

Und warum mag er komoot? „Mir gefällt es, einfach mal ne andere Übersicht zu bekommen, wo und wie man gefahren ist. Dafür ist Komoot auch sehr nützlich, bis jetzt habt ihr alles richtig gemacht.“ Das freut uns natürlich sehr. Wir tun alles, dass das auch so bleibt.

Und wozu nutzt du komoot? Wenn du dir deine Kamera gerne auf die Nase klebst, oder einfach nur schöne Touren erstellst, dann schick uns doch eine E-Mail. Vielleicht schreiben wir ja hier schon bald über deine Lieblingstour.