Kategorienarchiv: komoot

Ab in die Pyrenäen!

Ein neues Gebirge, bitte.

Die Pyrenäen? Sind das nicht diese wüstenartigen Berge irgendwo in Spanien? Richtig, Spanien. Aber auch Frankreich. Von Wüste ist da allerdings weit und breit keine Spur. Stattdessen viel saftiges Grün rund um einzigartig geformten Felsen. Und entspannte Wanderer, die gern mit der ganzen Familie vor einer Berghütte zelten.

Weiterlesen

Mit japanischem Kaffee und zwei Rädern durch Europa

Drei Leidenschaften – eine Reise

Kaffee kochen. Fahrrad fahren. Fremde Länder erkunden. Drei Dinge, die Rie für ihr Leben gern macht. Irgendwann im letzten Jahr kam sie bei einer guten Tasse Kaffee auf die Idee, alle drei miteinander zu verbinden. Also: Kaffe kochen auf dem Fahrrad und dabei durch viele Länder fahren. Weniger als zwölf Monate später strampelt sie täglich über hundert Kilometer, kämpft sich Alpenpässe hinauf, saust sie wieder hinab. Wenn sie angekommen ist kocht sie in der Mini-Küche auf ihrem Fahrrad erstmal einen Kaffee für alle, die gerade in der Nähe sind.

Weiterlesen

Erobere Europa mit komoot

Komoot ist jetzt in ganz Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, England, Schottland, Wales, Irland, Dänemark Polen, Tschechien, Slowenien und Kroatien verfügbar. Hurra!

Und das Beste: Zur Einführung gibt es das Komplett-Paket mit allen neuen Regionen zum Preis von 29,99 €.

Jetzt freischalten

Egal, ob es zum Wandern nach Schottland, mit dem Rennrad nach Südfrankreich oder zum Mountainbiken nach Portugal geht – in Nullkommanix hast du in ganz Westeuropa jetzt beeindruckende Touren mit komoot geplant. Schnell noch die Offline-Karten laden, Sprachnavigation an und schon kann’s losgehen.

Übrigens: Alle, die das Komplett-Paket bereits freigeschaltet haben, erhalten die neuen Regionen automatisch.

komoot auf Englisch

Passend zur Vergrößerung des komoot-Gebiets gibt es komoot jetzt auch auf Englisch. Die Sprache kannst du in deinen Einstellungen ändern, oder einfach dein Telefon auf Englisch stellen. Du hast internationale Freunde, die komoot gebrauchen könnten? Erzähl ihnen gleich auf Facebook, Twitter oder Google+ davon.

Auf dem Rad von Prag nach Berlin mit den Techbikers

Als Gruppe mit dem Fahrrad von Prag nach Berlin – für den guten Zweck! Im letzten Jahr hatte sich Google Campus Chef Eze Vidra einen Traum erfüllt: Er wollte ein Networking Event mit Sport, Abenteuer und einem guten Zweck verbinden. So gründete er 2012 in London die Techbikers Initiative und arrangierte das erste Networking Event in Form einer Radtour. Damals ging es von Paris nach London. Dieses Jahr organisieren sich die Techbikers von Deutschland aus und fahren dann von Prag nach Berlin. Wichtig ist es der Initiative dabei, dass  sich die Gründerszene “kümmert” und es ihr neben dem reinen Aufbau von hoffentlich erfolgreichen Geschäftsmodellen auch darum geht, Projekte zu unterstützen, die soziale Probleme angehen.

Daher strampeln die Techbikers nicht nur zum Spaß, sondern auch um Geld zu sammeln. Geld das Organisation, wie diese Jahr dotHIV, unterstützt und ihnen bei ihrer so wertvollen Arbeit hilft. Deshalb werden auch noch Mitradler gesucht: Meld dich an und radle für den guten Zweck. Weiterlesen

Das war der erste Roadbike Loop Berlin

Am Sonntag haben wir den Roadbike Loop Berlin gestartet. Der Anfang einer Serie von Rennrad-Ausfahrten von und mit komoot.

Sonntag um 11:00 Uhr (oder vielleicht auch fünf nach) kam ich, Benedict vom komoot Team, am vereinbarten Treffpunkt an. Ich war erfreut, dass sich bereits ein kleine Gruppe zusammengefunden hatte. Nachdem wir komplett waren sind wir losgerollt. Entspannt mit steigendem Tempo ging es den Kronprinzessinenweg in Richtung Havelchaussee. Die Truppe war fit und somit wurde das Tempo immer wieder ein wenig angezogen. Nachdem wir den Grunewald verließen ging es ein Stück durch Spandau und dann über die Heerstraße raus aus Berlin. Dort haben wir dann auch unseren ständigen Begleiter so richtig zu spüren bekommen – den Gegenwind.

image

Vorbei am verlassenen olympischen Dorf rauschten wir anschließend durch das (zumindest Sonntags) genauso verlassene B5 Outlet Center in Elstal. Nachdem wir in Richtung Priort abgebogen sind stellte sich die Kaffeefrage, diese wurde schnell und einstimmig mit “Ja” beantwortet. Das erste Café in Priort wurde angesteuert. Ein bisschen Kaffee, ein bisschen Kuchen, ein bisschen Eis – für jeden war was dabei und die Energiereserven anschließend wieder auf hundert Prozent.

Weiter ging es bei bestem Sonnenschein durch die Landschaft vor den Toren Berlins. Vorbei an Satzkorn und Bornim sind wir dann sehr zügig (dank der sehr harmonischen Gruppe) in Potsdam gelandet. Nach einem kurzen Schlenker durch die Stadt überquerten wir die Glienicker Brücke. Am Schäferberg ging es für uns dann über die schöne “Bergstraße” bei Nikolskoe. Weiterlesen

Update: Jeden Tag frische Karten

Neue Karten

Jeden Tag frische Karten

Wir haben unsere topographischen Karten mit neuen Daten gefüttert und für dich rundum erneuert. Die ganze Welt erstrahlt jetzt in den schönen komoot-Karten, ausgestattet mit jeder Menge neuer Details und Wegen. Und das Beste: Ab jetzt gibt es jeden Tag neue Karten bei komoot! Lad dir die aktuelle Version der iPhone und Android App, um die neuen Karten zu sehen.

Auch die Offline-Karten, die aktuell für ganz Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, Niederlande, Oberitalien und viele Urlaubsinseln verfügbar sind, sind nagelneu und werden jetzt monatlich auf den neusten Stand gebracht. Du kannst dir die Offline-Karten direkt in der App unter “Regionen” herunterladen. Dort siehst du auch, wie aktuell deinen Karten sind und kannst sie bei Bedarf aktualisieren.

Fit für den Sommer

Unsere iPhone und Android App sind jetzt richtig fit für den Sommer. Neben den neuen Karten warten in der neusten Version über 50 Verbesserungen auf dich. In der Android App gab es zum Beispiel jede Menge Optimierungen bei der Sprachnavigation, dem Zugriff auf die SD-Karten oder bei der Ausrichtung von Fotos. In der iPhone App wurde unter anderem das Verhalten bei schlechter Internet-Verbindung aufpoliert. Die komoot Apps sind schneller, stabiler und schöner denn je!

Dem perfektem Sommer mit jeder Menge Fahrrad-Touren und Outdoor-Abenteuern steht also nichts mehr im Wege. Hol dir gleich das Komplett-Paket, um für alle Touren im ganzen komoot Gebiet gerüstet zu sein!

Zum Komplett-Paket

Find deine Freunde

Bereits seit dem letzten Update hast du die Möglichkeit, dich bei komoot mit deinen Freunden über Touren auszutauschen, gemeinsame Ausflüge zu planen oder über die schönsten Radwege und Gipfel zu diskutieren.

Jetzt ist es noch einfacher, deine Freunde bei komoot zu finden. Du kannst unter Mein komoot  eine Mail mit dem Link zu deinem Profil an deine Freunde schicken. So könnt ihr euch gegenseitig folgen, auch ohne Facebook-Account.

Server Überlastet & App des Tages Gutschein

Leider kam es am Samstag gegen 12 Uhr zu Problemen auf einem unserer Server. Das gesamte Team war sofort am Rechner und hat alles dafür getan, das Problem zu lösen. Trotzdem haben wir fast 3 Stunden gebraucht, bis wieder alle Teile von komoot zu 100% stabil liefen. Wir möchten uns vielmals für den Ausfall entschuldigen!

App des Tages Gutscheine

Leider konnten in diesem Zeitraum und zum Teil auch danach nicht alle App des Tages Gutscheine eingelöst werden. Falls es auch bei euch zu Problemen mit dem Gutschein kam meldet euch bitte unter feedback@komoot.de. Zusätzlich haben wir die Gutscheine verlängert sodass ihr sie auch noch in den nächsten Tagen einlösen könnt.

Vielen Dank für euer Verstädnis!

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!
Euer komoot-Team

Server-Update mit Auszeit

Wir ziehen unsere Daten um. In der Nacht von Dienstag, 16. auf Mittwoch, 17. April, zwischen 0 und 6 Uhr schieben wir Teile unserer Datenbanken auf neue Server. Daher wird komoot in dieser Zeit leider nicht verfügbar sein. Die Auszeit betrifft die Webseite sowie viele Funtktionen der iPhone und Android App.

Einen so aufwändigen Umzug mitten in der Nacht machen wir natürlich nicht nur aus Spaß, komoot sollte danach schneller und störungsfreier sein. Das Ergebnis könnt ihr schon am nächsten Morgen sehen.

Vielen Dank für euer Verständnis!