Kategorienarchiv: News

Touren ganz privat tauschen

Auch auf der Website hat sich wieder einiges getan. Neben Verbesserungen des Designs könnt ihr jetzt auch eure Touren direkt per E-Mail an eure Freunde versenden. Sie können dann eure Tour direkt in ihr Konto übernehmen und mit dem iPhone verwenden. Also bestens geeignet für alle Touren die nicht für die große Öffentlichkeit bestimmt sind. Von Spezial-Singletrails bis zu einsamen Orten.

Die komoot iPhone App auf dem neuen iOS 4

Heute ist iOS 4, das neue Betriebssystem für das iPhone erschienen. Apple hat kräftig nachgelegt und über 100 Neuerungen ergänzt. Mit “Multitasking” besteht nun auch die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Anwendungen umzuschalten und sie im Hintergrund laufen zu lassen.

Das entsprechende Update unserer App steht für euch bereit und bringt einige Vorteile mit. Ihr könnt nun problemlos Anrufe annehmen, andere Apps nutzen oder eure Mails abrufen und komoot läuft im Hintergrund. Darüber hinaus hällt der Akku so wesentlich länger.

Komoot ist damit übrigens die erste Outdoor App, die die Vorteile des neuen Betriebssystems voll nutzt und euch damit auch auf besonders langen Touren begleitet.

Multitasking ist mit dem iPhone 3GS und iPhone 4 möglich. Aber auch für die älteren Modelle haben wir am Stromverbrauch gearbeitet und die Akkulaufzeit verbessert.

Erste Tourenplanung bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der WissenschaftAm vergangenen Samstag haben wir die Tourenplanung mit komoot zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Auf der Langen Nacht der Wissenschaften hatten wir die Gelegenheit komoot vielen interessierten Besuchern zu demonstrieren und sie für uns zu begeistern. Wir freuen uns sehr über das positive und konstruktive Feedback. Wir haben uns natürlich direkt an die Arbeit gemacht, um weitere Feinheiten zu optimieren, so dass die Tourenplanung in wenigen Wochen online gehen kann.

Update der iPhone App

Eine neue Version unserer iPhone App ist da – vielen Dank für euer tolles Feedback und viel Spaß mit den neuen Funktionen:

  • Fotos für Wegpunkte werden zusätzlich in der iPhone Fotobibliothek gespeichert
  • Die Tourliste hat einen Bearbeiten-Button erhalten mit dem Touren gelöscht werden können
  • Im Abspiel-, Aufnahme- und Folgemodus laufen die Bewegungen auf der Karte animiert ab

komoot bei der klügsten Nacht des Jahres

Lange Nacht der WissenschaftWeil die Lange Nacht der Wissenschaft die hellsten Köpfe aus Berlin versammelt, ist natürlich auch komoot mit von der Partie. Am Samstag den 5. Juni kannst du von 17 Uhr bis 1 Uhr komoot näher kennenlernen und vor Ort testen. Du findest uns im Lichthof der TU Berlin in der Straße des 17. Juni 135. Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucher.

Weitere Infos zur Langen Nacht der Wissenschaften gibt es unter: www.langenachtderwissenschaften.de

Neue Funktionen

Neue FunktionenHeute Nacht haben wir ein kleines Update für euch auf www.komoot.de gespielt. Darin gibt es neben kleinen
Verbesserungen einige neue Funktionen:

  • Jetzt könnt ihr Touren auch als GPX exportieren, um sie auf euren GPS Geräten zu nutzen.
  • Touren, die andere z.B. auf Facebook gepostet haben, können als Vorlage für deine eigene Tour auf dein iPhone geladen werden.
  • Auf vielfachen Wunsch hin haben wir jetzt zum Betrachten eurer Touren auch Satellitenbilder eingebaut.

Vielen Dank für euer tolles Feedback und die Verbesserungsvorschläge, so können wir komoot zur besten Outdoorplattform machen.

Unsere App…

…wurde heute bereits den 2. Tag auf der Startseite des App Stores als “neu und beachtenswert” gefeatured – heute haben wir  entdeckt, dass wir schon auf Platz 3 der kostenfreien deutschen Navigations-Apps rangieren. Das freut uns natürlich!!

Vielen Dank an alle, die uns durch ihr Feedback und ihre Ideen unterstützt haben. Einige weitere spannende Features warten schon auf ihre Umsetzung!

komoot im App Store

Die erste Version unserer App ist in iTunes zu haben. Seitdem könnt ihr euch auch einen Testaccount auf www.komoot.de holen. Also nutzt das top Wetter, packt euer Bike oder die Bergschuhe und werft einen Blick auf die ersten Funktionen. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Neuer Standort für komoot

Das wachsende Berliner komoot-Team hat einen wunderbaren neuen Arbeitsplatz. Vor einer Woche haben wir dem universitären Flair des Gründerzentrums an der TU Berlin den Rücken gekehrt und unsere Räume im pulsierenden Leben von Kreuzberg bezogen.