Grown up in the Austrian alps, Tobias loves the mountains, hiking, skiing and climbing there. While studying mechanical engineering in Munich, he saw himself more obsessed with the idea to start komoot than calculating gears and motors. Soon he joined the others in Berlin to make people have great outdoor experiences.

Alle Artikel von Tobias:

komoot trifft Mentor

mentor-appIm letzten Sommer haben wir ein paar Jungs mit einer klasse Idee kennengelernt: Mentor. Eine App die dir bei persönlichen Zielen weiterhilft. Zum Beispiel, mehr an die frische Luft zu kommen, neue Sprachen lernen, mehr Zeit mit den Freunden verbringen oder wie im Falle von komoot mehr an die frische Luft kommen.

Weil wir das gut finden, gibt es für jeden, der die Mentor-App ausprobiert, ein kostenloses komoot Regionenpaket im Wert von 8,99 €.

Wir möchten dich einladen, Mentor mal auszuprobieren, noch bevor die App im offiziellen App Store erhältlich ist. Zum einen kann man mit Mentor den eigenen Fortschritt dokumentieren und damit auch visualisieren. Zum anderen kann man sich mit gleichgesinnten Menschen über seine persönlichen Ziele austauschen.

Ladet Euch dazu die kostenlose App hier herunter und wählt als persönliches Ziel aus einer der komoot-Gruppen wie “Mountainbiken”, “Radfahren” oder “Wandern”. Wenn ihr in einer dieses Gruppen dann bis zum 30. April Eure nächste Tour postet, gibt es einen Gutschein!

Viel Erfolg mit Mentor – und natürlich viel Spaß bei Eurer nächsten komoot-Tour!

Update: Android App Berechtigungen

Die komoot Android App benötigt einige Berechtigungen, damit du alle Funktionen nutzen kannst. Mit dem neuesten Update unserer Android App war es notwendig, einige Berechtigungen zu ändern: Die App kann zukünftig darauf verzichten, den Telefonstatus und die Identität abzurufen und wir haben sie entfernt. Damit du zukünftig Benachrichtigungen zu neuen Funktionen und Updates von Freunden erhalten kannst, ist es notwendig geworden, dass die App “Konten auf dem Gerät suchen” kann.

Bitte beachte: Eine Änderung der Berechtigungen muss bei einem Update manuell bestätigt werden. Damit du auch zukünftig immer die neusten Funktionen der App nutzen kannst, geh gleich im Google Play Store und lad das Update.

Um dir einen Überblick zu geben, wofür du Berechtigungen gibst, haben wir eine Liste der Berechtigungen zusammengestellt. Sie erklärt dir, wofür die komoot Android App diese benötigt:

Genauer & ungefährer Standort Weiterlesen

Die Ergebnisse der Operation Cowboy

 OpenStreetMap Verbesserungen durch die Operation Cowboy (Zur Karte)

Am 23.11.2012 haben wir zur Operation Cowboy eingeladen – einem weltweiten Event um die OpenStreetMap Karten in der USA zu verbessern. Das Ergebnis lässt sich sehen: Weltweit haben rund 160 motivierte Mapper teilgenommen und  über 540.000 Punkte und 44.000 Wege in der USA erfasst und ähnlich viele bearbeitet und korrigiert. Weiterlesen

Operation Cowboy

 

 

Mit komoot kannst du ganz einfach Wanderungen, Fahrrad- und Mountainbike-Touren planen. Dafür haben wir eine Technolgie entwickelt, die Faktoren wie  Steigung und technische Schwierigkeit, Wegtypen und Wegbeschaffenheit, offizielle Fahrradrouten und Fernwanderwege oder interessante Ziele und Zwischenpunkte berücksichtigt. Mehr zur komoot Technologie

Damit das funktioniert, führen wir mehrere hundert Millionen Datensätzen aus unterschiedlichen Projekten zusammen und bereiten sie auf. Eine unserer größten Datenquellen ist OpenStreetMap, ein  internationales Projekt mit dem Ziel, eine offene Weltkarte zu erschaffen.

OpenStreetMap: Mach mit – es ist ganz einfach. Weiterlesen

Android Update: Navigation zu Adressen aus anderen Apps

Heute haben wir ein ganz besonders feines Update für dich im Play Store: Mit komoot kannst du auf deinem Android jetzt eine Tour zu Adressen aus jeder anderen App planen. Einfach “Route planen” klicken und komoot wählen, schon weißt du den besten Fahrrad- oder Fußweg dorthin.

Mit dem Rad zu Facebook-Events…

…oder zu Adressen und Punkten aus anderen Apps:

Plan eine Tour direkt zu einem Kontakt. Speicher wichtige Orte im Adressbuch, um jederzeit mit komoot dorthin planen zu können.
Nutze die Outdoor-Routenplanung von komoot beim Geocaching.
Fahr mit dem Fahrrad zu Restaurants und Bars die du bei Qype, Yelp oder Foursquare entdeckt hast.
Locations von Freunden, die du mit WhatsApp gesendet bekommst, kannst du direkt als Ziel für deine komoot Tour öffnen.
Fremde Städte kannst du jetzt mit dem Rad entdecken, indem du Sehenswürdigkeiten direkt mit komoot ansteuerst.

Du kennst noch weitere Apps, zu deren Adressen und Punkten sich schöne Touren planen lassen? Wir freuen uns, wenn du uns auf Facebook, Twitter oder Google+ davon erzählst.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

iPhone Sprachnavigation Beta-Test

Du kannst es nicht mehr abwarten, dass die iPhone App mit dir spricht? Dann hast du jetzt die Möglichkeit, die Wartezeit durch dein Feedback zu verkürzen. Hilf uns, deinem Apfel die letzten Sprachfehler auszutreiben!

So bist du dabei:

Lad dir die aktuelle Version der App auf dein iPhone. Klick in der App unter Mein komoot auf Gutschein einlösen. Gib “SPRICH MIT MIR” in das Textfeld ein. Danach erhältst du eine Benachrichtigung, dass die Sprachnavigation freigeschaltet wurde.

Raus jetzt!

Plan deine nächste Tour und klick auf “Los geht’s” – eine freundliche Stimme begrüßt dich. Die Lautstärke kannst du wie gewohnt mit den beiden Knöpfen an der Seite deines iPhones einstellen.

Unterwegs…

…erhälst du Richtungsanweisungen auf dem Display und über die Spachausgabe. Bitte achte während deiner Tour auf den Verkehr und halt dich immer an die Verkehrsregeln.

Gib uns dein Feedback:

Sind die Anweisungen klar verständlich? Hast du eine andere Anweisung erwartet? Oder bist du einfach nur begeistert? Mit deinem Feedback hilfst du uns, der Sprachnavigation den letzten Schliff zu geben.

 

Schreib uns auf FacebookTwitterGoogle+ wie du die Sprachnavigation findest.

iPhone Update: Aus zwei Apps wird eine!

Bisher gab es für das iPhone eine Bike und eine Outdoor App. Wir freuen uns sehr, dir jetzt alle Funktionen in einer App bieten zu können! Du brauchst  ab jetzt nur noch eine App – die andere wird nicht mehr aktualisiert.

Hol dir gleich die neue App, um zukünftig alle Updates zu erhalten!

Ob du bereits die richtige App auf deinem iPhone installiert hast erkennst du am Icon:

Wenn du noch die Alte installiert hast, kannst du dir die Neue gleich im App Store holen:

Was ist mit meinen freigeschalteten Regionen, Touren und Offline-Karten? Weiterlesen

Android Sprachnavigation Beta-Test

Du hast immer Ideen, wie man komoot noch verbessern kann? Du bist so heiß auf die Sprachnavigation, dass dein Telefon in der Hand fast schmilzt? Perfekt. Hilf uns, dem kleinen grünen Roboter die letzten Sprachfehler auszutreiben!

So bist du dabei:

Lad dir die aktuelle Version der Android App auf dein Telefon. Klick in der App unter Mein komoot auf Gutschein einlösen. Gib “Lass es raus” in das Textfeld ein. Danach erhältst du eine Benachrichtigung, dass die Sprachnavigation freigeschaltet wurde.

Raus jetzt!

Plane deine nächste Tour und klicke auf “Los geht’s” – Eine freundliche Stimme begrüßt dich. Die Lautstärke kannst du wie gewohnt mit dem Regler an der Seite deines Telefons einstellen. Weiterlesen

Ankündigung: Wartungsarbeiten am 19.12.

Am Montag den 19.12. zwischen 19:00 und 19:30 Uhr erhalten unsere Server ein kleines Update. In diesem Zeitraum ist komoot nicht verfügbar. Auch in den Apps kann es zu Einschränkungen kommen.

Wir Arbeiten mit Hochdruck daran, den Ausfall so kurz wie möglich zu halten. In der Zwischenzeit sind wir auf Facebook und Twitter für dich erreichbar.